lügen-barometer.info

"Künftig wird es also beim Nachrichten hören, Zeitung lesen usw. noch spannender: Wenn z.B. wie soeben der totale Rückgang des Goldpreises oder der chinesischen Wirtschaft oder wie seit Jahren die schiere Unmöglichkeit von Wasserstoffmotoren etc. propagiert wird. Spätestens aber dann wenn, wie allzu oft, das genaue Gegenteil der Mainstream-Prognosen eintrifft, wird ein Eintrag ins Lü- genbarometer obligatorisch!"

Dr. Schäuble Wolfgang, Bundesfinanzminister
07.2010, Deutschland

Die Europäische Finanzstabilisierungsfazilität * (ESFS) war zeitlich befristet von Mai 2010 bis Mitte 2013. Der deutsche Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble sagte am 24. Juli 2010: „Die Rettungsschirme laufen aus. Das haben wir klar vereinbart." Aber die Euro-Finanzminister einigten sich Anfang 2012 auf den dauerhaften Europäischen Stabilitätsmechanismus (ESM) und im Oktober 2012 unterschrieben Schäuble und die anderen Euro-Finanzminister die Gründungsdokumente des dauerhaften Rettungsschirms ESM.

2
Bewertungen

84%
Bewertungsmittel

Bewerten auch Sie den
Lügenanteil dieser Aussage:

Danke für Ihre Bewertung!