lügen-barometer.info

"Künftig wird es also beim Nachrichten hören, Zeitung lesen usw. noch spannender: Wenn z.B. wie soeben der totale Rückgang des Goldpreises oder der chinesischen Wirtschaft oder wie seit Jahren die schiere Unmöglichkeit von Wasserstoffmotoren etc. propagiert wird. Spätestens aber dann wenn, wie allzu oft, das genaue Gegenteil der Mainstream-Prognosen eintrifft, wird ein Eintrag ins Lü- genbarometer obligatorisch!"

Prof. Sensburg Patrick, Politiker, Fachhochschul-Professor
10.2016, Deutschland

Laut dem CDU – Politiker Patrick Sensburg, Professor an der Fachhochschule für öffentliche Verwaltung Nordrhein-Westfalen in Münster,ist das neue Bundesnachrichtendienst-Gesetz "ein guter Tag für die Demokratie", Das Gesetz legalisiert bislang illegale Überwachungs-Handlungen, wodurch ein massiver Ausbau der staatlichen Überwachung ermöglicht wird. Kann hier wirklich von einem "guten Tag für die Demokratie" die Rede sein? Falls nein: Hat Sensburg die offensichtliche Beschneidung der demokratischen Grundsätze wirklich nicht realisiert oder deckt er wissentlich die Schachzüge einer höheren Regie? Entscheiden Sie selbst!

7
Bewertungen

80%
Bewertungsmittel

Bewerten auch Sie den
Lügenanteil dieser Aussage:

Danke für Ihre Bewertung!